Edelstahl-Auffangwanne

Edelstahl-Auffangwanne 1.4301 mit Baumusterprüfnummer durch die TÜV-Nord Systems GmbH & Co. KG. Auf Wunsch auch in Salzwasser-beständiger Qualität.

Montageset

Montagefreundliche Einrichtung zur Befestigung der darauf zu montierenden Anlage.

Abscheidetechnik

Mechanische Abscheidung von Ölen.

Standardgrößen

Wannenhöhe

Diese Sicherheitssysteme sind auch in ausgewählten standardisierten Größen erhältlich

Standardmäßige Wannenhöhe von 35 mm für Montage auch bei Platzmangel.

Ölpro­tek­tor AuRü ÖP: ein­fa­ches aber effek­ti­ves Rück­hal­te­sys­tem

///Ölpro­tek­tor AuRü ÖP: ein­fa­ches aber effek­ti­ves Rück­hal­te­sys­tem
Ölpro­tek­tor AuRü ÖP: ein­fa­ches aber effek­ti­ves Rück­hal­te­sys­tem 2018-02-16T10:22:48+00:00

auffangwanne_25Der AuRü OP — Ölpro­tek­tor

Der Ölpro­tek­tor ist der Stan­dard unter den Auf­fang­wan­nen. Das ein­fa­che Rück­hal­te­sys­tem besteht aus einer Auf­fang­wan­ne aus Edel­stahl mit einem inte­grier­ten mecha­ni­schen Abschei­der und vier Mon­ta­ge­fü­ßen aus Edel­stahl. Das Sys­tem erlaubt die Auf­stel­lung einer Käl­te­an­la­ge im Frei­en. Soll­ten sich im Ölpro­tek­tor Leicht­flüs­sig­kei­ten, wie bei­spiels­wei­se Esther­öl befin­den, wer­den die­se gemäß den gesetz­li­chen Vor­ga­ben durch den inte­grier­ten Ölab­schei­der zurück­ge­hal­ten. Wie das genau funk­tio­niert, kön­nen Sie sich in unse­rem Erklär-Video anse­hen.

Der Stan­dard Ölpro­tek­tor

Unse­ren Standard-Ölprotektor erhal­ten Sie in der Basic-Variante in zehn ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen, die sich hin­sicht­lich Grö­ße und Auf­fang­vo­lu­men unter­schei­den.

Stan­dard­grö­ße
Type
Abmes­sun­gen
(H x B x T in mm)
Auf­fang­vol.
(in Liter)
AuRü ÖP 1 35 x 320 x 900 1,20
AuRü ÖP 2 35 x 400 x 950 1,50
AuRü ÖP 3 35 x 500 x 1150 2,30
AuRü ÖP4 35 x 850 x 1140 3,88
AuRü ÖP 5 35 x 930 x 1140 4,25
AuRü ÖP 6 35 x 780 x 1500 4,70
AuRü ÖP 7 35 x 1200 x 1500 5,40
AuRü ÖP 8 35 x 850 x 1430 4,90
AuRü ÖP 9 35 x 590 x 1250 3,00
AuRü ÖP 10 35 x 850 x 1750 5,00

Auf Anfra­ge setz­ten wir auch Son­der­grö­ßen für Sie um. Dar­über hin­aus bie­ten wir Ihnen einen Viel­zahl an nütz­li­chen Zube­hör­ele­men­ten für Ihren Ölpro­tek­tor mit dem Sie die Funk­tio­na­li­tät wei­ter erhö­hen kön­nen. Unter ande­rem ver­schie­de­ne Heiz­sys­te­me: einen Hoch­leis­tungs­heiz­block (HBB), eine Heiz­mat­te mit exter­nem Ther­mo­stat oder eine Flä­chen­be­hei­zung. Eben­falls ver­füg­bar ist unser spe­zi­el­les Flex-O-Frame-System mit dem Sie die Auf­fang­wan­ne pro­blem­los an die ört­li­chen Bege­ben­hei­ten anpas­sen kön­nen.

Basic

AuRü ÖP
  • Edelstahl-Auffangwanne
  • Öl-Abscheider
  • Stan­dard­grö­ßen
  • C-Füße
  • Wan­nen­hö­he 35mm

Pre­mi­um

AuRü L
  • Edelstahl-Auffangwanne
  • Öl-Abscheider (groß)
  • Standard- und Son­der­grö­ßen
  • C-Füße mit Mon­ta­ge­schie­nen
  • Wan­nen­hö­he 80mm

In unse­rem pro­dukt­be­zo­ge­nen Download-Bereich kön­nen Sie sich alle ver­füg­ba­ren Daten her­un­ter­la­den, die Sie für Ihre Arbeit benö­ti­gen. Für Ihre Kata­lo­ge, Ihren Inter­net­auf­tritt oder News­let­ter ste­hen Ihnen unse­re Bild­da­tei­en kos­ten­los zur Ver­fü­gung. Als Pla­ner kön­nen Sie sich ger­ne unse­re Aus­schrei­bungs­tex­te zu den Pro­duk­ten immer aktu­ell her­un­ter­la­den.

Bera­tung anfor­dern
Anfra­ge: Son­der­grö­ßen
Anfra­ge: Stan­dard­grö­ßen

Funk­ti­ons­prin­zip des Ölab­schei­ders: AuRü ÖP

Der Abschei­der des AuRü ÖP ist mit 35 mm Höhe sehr kom­pakt, was sei­ne Funk­ti­on aber in kei­ner Wei­se ein­schränkt. Der Ölab­schei­der ist für klei­ne Anla­gen aus­ge­legt, die unter frei­em Him­mel auf­ge­stellt wer­den. Grund­prin­zip für die Funk­ti­ons­wei­se des Ölpro­tek­tors ist das Gegen­strom­sys­tem. Der AuRü ÖP ver­fügt über eine Ölab­schei­de­wand sowie eine Über­lauf­wand und einen schrä­gen Boden­ver­lauf. Falls die Anla­ge eine Lecka­ge besitzt und es gleich­zei­tig zu reg­nen beginnt, füllt sich die Spül­kam­mer bedingt durch den schrä­gen Boden­ver­lauf bis zur Höhe der Über­lauf­wand. Das Was­ser in der Wan­ne steigt. Das Regen­was­ser läuft ord­nungs­ge­mäß über den Abschei­der aus wäh­rend das Öl in der Wan­ne ver­bleibt.

Sie inter­es­sie­ren sich für unse­ren Ölpro­tek­tor AuRü ÖP oder haben Fra­gen zu wei­te­ren Rück­hal­te­sys­te­men? Die Exper­ten von AuRü ste­hen Ihnen ger­ne bera­tend zur Sei­te. Soll­ten Sie dar­über hin­aus Infor­ma­tio­nen benö­ti­gen, fin­den Sie in unse­rem Download-Bereich wei­ter­füh­ren­de Daten zu unse­ren Pro­duk­ten. Kon­tak­tie­ren Sie uns!

Unser Zubehör-Highlight für Sie!

Flex-O-Frame

Das Sys­tem lässt sich in jeder Ach­se ver­schie­ben und an die ört­li­chen Bedin­gun­gen anpas­sen. Auf dem Flex-O-Frame kön­nen Maschi­nen fixiert wer­den, die Auf­fang­sys­te­me wer­den am Rah­men abge­han­gen. Das erlaubt viel Platz für die Mon­ta­ge und War­tung.

Gefäl­le gefäl­lig?

Der Flex-O-Frame hat auch dar­auf eine Ant­wort. Liegt der Ein­satz­ort auf einem Gefäl­le, kann das Sys­tem mit­tels optio­na­lem Kugel­ge­lenk auch bis zu 10% Gefäl­le meis­tern und den­noch in jeg­li­cher Posi­ti­on und Höhe fixiert wer­den. 

Mehr erfah­ren

Bestehend aus

  • kos­ten­güns­tig

 Abschei­de­sys­tem

Das Abschei­de­sys­tem ist für klei­ne Anla­gen aus­ge­legt und bie­tet ange­mes­se­nen Basis-Schutz. Der Abschei­der ver­fügt über ein Laub­schutz­git­ter und bie­tet die Mög­lich­keit, den Hochleistungs-Heizblock (HHB) zu inte­grie­ren. Im Abschei­der ist ein Ablauf­s­tut­zen ent­hal­ten.

 Mon­ta­ge­set

Bei Stan­dard­grö­ßen erhal­ten Sie zu der Auf­fang­wan­ne gleich ein Mon­ta­ge­set, das für die Boden­be­fes­ti­gung geeig­net ist. Außer­dem ist es kom­bi­nier­bar mit der AuRü Wand­kon­so­le, die Sie als optio­na­les Zube­hör erwer­ben kön­nen. Das Mon­ta­ge­set besteht aus vier C-Füßen, auf denen die Maschi­ne plat­ziert wer­den kann.

  • schnell mon­tiert

Wei­te­res optio­na­les Zube­hör

  • schnell mon­tiert

  • ener­gie­spa­rend

  • inte­grier­tes Ther­mo­stat

 Hochleistungs-Heizblock

Der Hochleistungs-Heizblock (HHB) wird in den Abschei­der ein­ge­las­sen und erwärmt die­sen direkt im Abschei­de­sys­tem selbst. Der Heiz­block ist somit sicher und stoß­fest ver­baut. Das Heiz­ele­ment misst dabei durch sein inte­grier­tes Ther­mo­stat die Tem­pe­ra­tur des Was­sers im Auf­fang­sys­tem.

 Heiz­mat­te mit exter­nem Ther­mo­stat

Als kos­ten­güns­ti­ge Lösung bie­ten wir Heiz­mat­ten an. Sie wer­den unter die Wan­ne geklebt und behei­zen sie durch den Kon­takt mit der Wan­ne opti­mal. Hier ist zu emp­feh­len, die Behei­zung zu iso­lie­ren, um Wär­me­ver­lus­te zu ver­mei­den.

  • kos­ten­güns­tig

  • schnell mon­tiert

  • Wärmepumpen-geeignet

 Flä­chen­be­hei­zung

Die Flä­chen­be­hei­zung mit Heat-Master-Steuerung macht vor allem beim Ein­satz von Wär­me­pum­pen Sinn. Im Win­ter anfal­len­des Kon­denz­was­ser tropft in das Wan­nen­sys­tem und gefriert beim Kon­takt mit der Wan­ne sofort. Dadurch ent­steht eine punk­tu­el­le Eis­de­cke in der Wan­ne, die sich in die Höhe aus­brei­ten kann. Die Flä­chen­be­hei­zung ver­hin­dert die­sen Umstand. Das durch­dach­te Sys­tem arbei­tet über eine Pegel­stands­sen­so­rik und Wassertemperatur-Fühler für einen ener­gie­ef­fi­zi­en­ten Betrieb.

 Wand­kon­so­le

Die Wand­kon­so­le ist in Ver­bin­dung mit dem bei Stan­dard­grö­ßen ent­hal­te­nen Mon­ta­ge­set eine opti­ma­le Ergän­zung, wenn eine Anla­ge samt Sicher­heits­sys­tem an einer Wand befes­tigt wer­den soll. Die­se Kon­so­le ist sta­tisch für gän­gi­ge Kälte- und Kli­ma­an­la­gen sowie Wär­me­pum­pen aus­ge­legt, sodass Sie Ihre Anla­ge eben­falls auf die Kon­so­le auf­set­zen kön­nen.

  • schnell mon­tiert

  • sehr belast­bar

  • erwei­ter­bar