situation_25
Die Situa­ti­on

Maschi­nen, die mit was­ser­ge­fähr­den­den Stof­fen, wie Ölen oder Gly­ko­len arbei­ten, ver­un­rei­ni­gen bei einer Lecka­ge das Grund- und Abwas­ser, aus dem 70% unse­res Trink­was­sers gewon­nen wird. Die­se Anla­gen wer­den zumeist in der Indus­trie und im Kälte-Klima-Bereich ein­ge­setzt.

gesetzeslage_25
Die Geset­zes­la­ge

Die Euro­päi­sche Uni­on, wie auch die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land sind Vor­rei­ter im Bereich des Umwelt­schut­zes. Ein gro­ßer Teil des Umwelt­schut­zes ist der Gewäs­ser­schutz, der in der Gesetz­ge­bung auf euro­päi­scher und natio­na­ler Ebe­ne ver­an­kert ist. Die­se besa­gen, dass Anla­gen, die mit was­ser­ge­fähr­den­den Stof­fen arbei­ten, gesi­chert wer­den müs­sen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier­zu erhal­ten Sie in der Rubrik ‘Gesetz­li­che Rege­lun­gen’.

loesung_25
Die Lösung

Wir von AuRü bie­ten unse­ren Kun­den Sicher­heits­sys­te­me auf dem neu­es­ten Stand der Tech­nik und sehen uns als Teil der Lösung, zukunfts­wei­sen­de Absi­che­rungs­tech­nik für Anla­gen mit was­ser­ge­fähr­den­dem Inhalt zu ent­wi­ckeln.

Stan­dard­grö­ßen

Vie­le Unter­neh­men set­zen klei­ne­re Kli­ma­ge­rä­te (Split-Anlagen) ein, die für eine Kli­ma­ti­sie­rung von Ser­ver­räu­men und klei­ne­ren Büro­flä­chen ver­wen­det wer­den. Hier­für ste­hen Ihnen kos­ten­güns­ti­ge Stan­dard­grö­ßen zur Ver­fü­gung, zu denen Sie umfang­rei­ches Zube­hör erhal­ten kön­nen.

Pro­jekt­lö­sun­gen

Bei gro­ßen Anla­gen oder Ver­bund­an­la­gen set­zen wir auf pro­jekt­be­zo­ge­ne Lösun­gen, sodass wir Ihnen pas­sen­de Sicher­heits­sys­te­me für den von Ihnen kon­zi­pier­ten Ein­satz­zweck anbie­ten.

Pro­dukt­be­ra­ter

Zeit ist Geld — wir möch­ten Sie daher unter­stüt­zen und Sie ziel­füh­rend zu den Infor­ma­tio­nen füh­ren, die Sie suchen — nut­zen Sie doch unse­ren Pro­dukt­be­ra­ter oder die Rubri­ken des oben ste­hen­den Menüs.

Inno­va­ti­on

Unse­re enga­gier­ten und fach­kun­di­gen Mit­ar­bei­ter aus dem Bereich der For­schung und Ent­wick­lung arbei­ten ste­tig dar­an, unse­re Pro­duk­te noch bes­ser zu machen. Da unse­re Premium-Produkte schon jetzt die Anfor­de­run­gen zukünf­ti­ger Gesetz­ge­bun­gen ent­spricht, sind wir als inno­va­ti­ves Unter­neh­men aus­ge­zeich­net wor­den.

Qua­li­tät

Wir bie­ten nicht nur neu­es­ten Stand der Tech­nik, son­dern auch den neu­es­ten ISO-Standard bei unse­rem Qua­li­täts­ma­nage­ment und haben direkt auf die DIN EN ISO 9001:2015 umge­stellt.

Umwelt

Als Her­stel­ler von Sicher­heits­sys­te­men für den anla­gen­be­zo­ge­nen Gewäs­ser­schutz ist es auch unser per­sön­li­ches Anlie­gen, uns selbst zu hin­ter­fra­gen, wel­chen posi­ti­ven Ein­fluss wir selbst auf die Umwelt neh­men kön­nen und enga­gie­ren uns auch in die­sem Bereich.

Prü­fung

AuRü steht für Zuver­läs­sig­keit und Sicher­heit — die Mar­ke hat sich bin­nen weni­ger Jah­re einen Namen am Markt gemacht. Um den hohen Erwar­tun­gen unse­rer Kun­den gerecht zu wer­den, set­zen wir neben unse­rem Qua­li­täts­ma­nage­ment auf die TÜV Rhein­land Group.

Stan­dards

Made in Ger­many ist heu­te noch mehr als in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten ein Qua­li­täts­stan­dard, der sei­nes­glei­chen sucht. Wir pro­du­zie­ren in Deutsch­land nach aktu­ells­ten Stan­dards und arbei­ten mit unse­ren Pro­dukt­de­si­gnern ste­tig an Wei­ter­ent­wick­lun­gen unse­rer Sys­te­me.