Befes­ti­gungs­sys­te­me

///Befes­ti­gungs­sys­te­me
Befes­ti­gungs­sys­te­me2017-01-11T10:54:44+00:00

Stan­dard­grö­ßen

Für unse­re Stan­dard­grö­ßen bie­ten wir ver­schie­dens­te Arten an Befes­ti­gungs­sys­te­men an. Jede Situa­ti­on vor Ort kann eine ande­re Anfor­de­rung an die Befes­ti­gung haben. Mit unse­ren Sys­te­men haben Sie aber immer die rich­ti­ge Lösung parat.

Der Sys­tem­ge­dan­ke

Die Kom­po­nen­ten eines AuRü Auffang‐ und Rück­hal­te­sys­tems sind in wei­ten Tei­len so gestal­tet, dass sich die­se varia­bel und fle­xi­bel anpas­sen las­sen. Die­ser Vor­teil wird bei AuRü Sys­te­men von Kun­den und Pla­nern glei­cher­ma­ßen geschätzt, denn durch die­se Art Bau­kas­ten­prin­zip kön­nen wir bei pro­jekt­be­zo­ge­nen Lösun­gen ein­fa­che aber effek­ti­ve Anpas­sun­gen an unse­ren Sys­te­men vor­neh­men und so ein opti­ma­les Pro­dukt für den Ein­satz­zweck und -ort lie­fern.

Vom Pro­jekt zum Pro­dukt

Unser Ent­wick­lungs­team wird bei schwie­ri­gen Pro­jek­ten ger­ne mit an Bord genom­men um für Sie die pas­sen­de Lösung zu erar­bei­ten. Dabei kommt es oft vor, dass eine Lösung ent­wi­ckelt wird, die schluss­end­lich auch für wei­te­re Pro­jek­te ver­wen­det wer­den kann. Ab die­sem Moment fehlt nur noch ein wei­te­rer Schritt in unser Pro­dukt­sor­ti­ment. Vie­le Lösun­gen haben die­sen Schritt gemacht und eini­ge davon möch­ten wir Ihnen ger­ne vor­stel­len.

Flex‐O‐Frame — Auf­stell­sys­te­me

Das Sys­tem lässt sich in jeder Ach­se leicht ver­schie­ben und an die ört­li­chen Bedin­gun­gen anpas­sen. Auf dem Flex‐O‐Frame kön­nen Maschi­nen fixiert wer­den, die Auf­fang­sys­te­me wer­den am Rah­men abge­han­gen. Das erlaubt viel Platz für die Mon­ta­ge und War­tung.

Gefäl­le gefäl­lig?

Der Flex‐O‐Frame hat auch dar­auf eine Ant­wort. Liegt der Ein­satz­ort auf einem Gefäl­le, kann das Sys­tem mit­tels optio­na­lem Kugel­ge­lenk auch bis zu 10% Gefäl­le meis­tern und den­noch in jeg­li­cher Posi­ti­on und Höhe fixiert wer­den. 

Mehr erfah­ren
  • schnel­le und ein­fa­che Mon­ta­ge

  • Aus­gleich bei Dach­ge­fäl­le

  • ein­fa­che und schnel­le Mon­ta­ge

Dämp­fungs­so­ckel

Der Dämp­fungs­so­ckel dient zur Auf­stel­lung von Außen­ge­rä­ten auf dem Boden oder auf Flach­dä­chern, ohne Boh­run­gen vor­neh­men zu wol­len.

Die Dämp­fungs­so­ckel bestehen aus wei­chem Kau­tschuk und ver­fü­gen über eine brei­te unte­re Auf­la­ge­flä­che.

Mon­ta­geset

Unse­re Mon­ta­gesets sind bei den Stan­dard­grö­ßen in den Vari­an­ten Basic (AuRü ÖP) und Pre­mi­um (AuRü L) gene­rell ent­hal­ten.

In der Basic‐Variante besteht das Mon­ta­geset aus vier C‐Füßen, die an den Außen­sei­ten des Sicher­heits­sys­tems ange­bracht wer­den. Die­se kön­nen dann mit Boden­dü­beln am Unter­grund mon­tiert oder an eine Wand­kon­so­le ange­schraubt wer­den. An der obe­ren Sei­te der C‐Füße kann die zu mon­tie­ren­de Anla­ge ange­schraubt wer­den.

In der Premium‐Variante lie­fern wir neben den C‐Füßen noch varia­bel ein­stell­ba­re Mon­ta­ge­schie­nen mit, auf denen die Anla­ge varia­bel in die gewünsch­te Posi­ti­on gescho­ben wer­den kann. Gera­de bei War­tun­gen und Repa­ra­tu­ren an den Anla­gen kön­nen Sie nun die Anla­ge ver­schie­ben und in eine ergo­no­mi­sche­re Posi­ti­on rücken. Zusätz­lich haben Sie dadurch die Mög­lich­keit, meh­re­re Anla­gen über einem AuRü L zu posi­tio­nie­ren.

  • ein­fa­che und schnel­le Mon­ta­ge

  • schnell mon­tiert

  • belast­bar

  • erwei­ter­bar

Wand­kon­so­le

Die Wand­kon­so­le ist in Ver­bin­dung mit dem bei Stan­dard­grö­ßen ent­hal­te­nen Mon­ta­geset eine opti­ma­le Ergän­zung, wenn eine Anla­ge samt Sicher­heits­sys­tem an einer Wand befes­tigt wer­den soll. Die­se Kon­so­le ist sta­tisch für gän­gi­ge Kälte‐ und Kli­ma­an­la­gen sowie Wär­me­pum­pen aus­ge­legt, sodass Sie Ihre Anla­ge eben­falls auf die Kon­so­le auf­set­zen kön­nen.

Bera­tung anfor­dern
Ange­bot anfor­dern