Gewäs­ser­schutz | Gute Trümp­fe für die Wasserwirtschaft

///Gewäs­ser­schutz | Gute Trümp­fe für die Wasserwirtschaft

Gewäs­ser­schutz | Gute Trümp­fe für die Wasserwirtschaft

Die inter­na­tio­na­le Staa­ten­ge­mein­schaft der Ver­ein­ten Natio­nen hat sich auf Zie­le und Schrit­te für die Ver­bes­se­rung der Ver­sor­gung der Men­schen welt­weit mit siche­rem Trink­was­ser und einer sani­tä­ren Grund­ver­sor­gung ver­stän­digt (Mill­en­ni­ums­zie­le, Beschlüs­se des Welt­gip­fels für Umwelt und Ent­wick­lung 2002, Kom­mis­si­on für Nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung 2005).

Der Zusam­men­hang zwi­schen Armuts­be­kämp­fung und einem nach­hal­ti­gen Umgang mit der knap­pen Res­sour­ce Was­ser sowie die Bedeu­tung einer inte­gra­ti­ven und grenz­über­schrei­ten­den Zusam­men­ar­beit in der Was­ser­wirt­schaft wur­de her­aus­ge­stellt. Die­se The­men wer­den im Jahr 2008 in den Ver­ein­ten Natio­nen wie­der auf­ge­nom­men. Zur Unter­stüt­zung der welt­wei­ten Akti­vi­tä­ten wur­de in Deutsch­land ein Büro der Ver­ein­ten Natio­nen ein­ge­rich­tet. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen dazu erhal­ten Sie hier.

2016-11-30T16:55:49+00:00 März 22nd, 2010|Kategorien: Pressemeldungen|0 Kommentare